Wandern

Was man über das Wandern mit Kindern wissen sollte.

Kleinkind

Schulkind
Teenie

WAS IST WANDERN?

Wandern beschreibt die Wanderung an Bergwegen in Gebirgsgegenden. Generell gibt es Talwanderungen, Bergwanderungen und Alpinwanderungen.

GIBT ES EIN MINDESTALTER FÜR DAS WANDERN?

Grundsätzlich kann man mit Kindern ab dem Kleinkindalter Wandern, da es für Kleinkinder spezielle Kindertragen, auch Rückentragen oder „Kraxen“ genannt, gibt. Beziehungsweise kann man auch oftmals mit Kinderwägen Talwanderungen unternehmen. Selbst wandern ist ca. ab dem Schulkindalter möglich, wobei die Touren an die körperliche Verfassung des Kindes angepasst werden sollten. Das heißt, zu Beginn sollten kurze Touren, mit wenigen Höhenmetern unternommen werden. Denn je mehr Höhenmeter, desto schwieriger wird es. Außerdem werden die Wanderwege oftmals nach Schwierigkeitsgrad unterteilt, in gelb, weiß-rot-weiß und weiß-blau-weiß. Wobei mit kleinen Kindern gelbe Wege empfohlen werden und ab dem Schulkindalter weiß-rot-weiße Wege, die blauen sind dann schon Alpinwanderwege. In den Alpen gibt es außerdem verschiedene Themenwanderwege, die das Wandern für die Kinder besonders spannend und spaßig machen.



UNSERE TIPPS FÜR DAS WANDERN MIT KINDERN

Die Länge und die Höhenmeter des Wanderweges sollte an die Kinder angepasst werden, dazu sollten die Schwierigkeitsgrade berücksichtigt werden. Trägt man ein Kleinkind auf dem Rücken mit speziellen Tragen, wird natürlich auch jede Wanderung für den Erwachsenen anstrengender.

Außerdem ist es wichtig für die Kinder etwas zum Trinken und zum Essen dabei zu haben. Zudem gibt es die Möglichkeit an verschiedenen Almen und Hütten für ein Mittagessen oder einen Nachmittagssnack einzukehren, was man oft benötigt um wieder Energie für den Abstieg zu tanken.


AUSRÜSTUNG

Beim Wandern sollte man unbedingt auf das richtige Schuhwerk achten, Bergschuhe mit gutem Profil sind für die Kinder als auch für die Eltern empfohlen. Zudem kann man als Erwachsener Bergstöcke verwenden, die das Wandern erleichtern können.



ZIELE FÜR DEN WANDER-URLAUB MIT KINDERN

Die Naturparkregion Reutte bietet Groß und Klein einen abwechslungsreichen Urlaub inmitten unverwechselbarer Bergwelt.

Mehr Infos >>