Wandern mit Schulkindern

Was man über Wandern mit Schulkindern wissen sollte.

Wandern mit Schulkindern ist eine einzige Abenteuerreise. Begleitet von fantasievollen Spielen, hat jedes Schulkind Freude an einem Wandertag. Wichtig ist es, die Streckenauswahl an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen und diese nicht zu überschätzen. Kleine Kinder können ihre Kräfte nicht gut einschätzen, sodass es häufiger vorkommt, dass sie von einem Moment auf den anderen alle Kraft verlieren.


Das richtige Schuhwerk ist das A und O beim Wandern mit Schulkindern. Kinder, die Blasen bekommen oder Schmerzen in den Füßen haben, haben keinen Spaß am Wandern und wollen nicht mehr weiterlaufen. Ebenso wichtig ist die richtige Kleidung. Frierende oder nach einem Regenguss nasse Kinder weisen meist ebenso keine große Motivation vor. Ein Schutz für die Augen durch eine Sonnenbrille oder einen Sonnenhut sowie ausreichende Sonnencreme sind ein unbedingtes Muss für einen entspannten Wandertag.


Schulkinder lieben es, unterwegs auf Spielplätze zu gehen, um dort Kraft zu sammeln.