Spaziergänge mit Schulkindern

Was man über Spaziergänge mit Schulkindern wissen sollte.

Schulkinder genießen es, sich bei einem Spaziergang auszupowern. Insbesondere Spielchen zwischendurch muntern müde Beine auf und sorgen für den nötigen Spaß. Ein Ausflugziel, zum Beispiel eine Alm oder ein schöner Spielplatz, bietet sich besonders bei längeren Spaziergängen an.


Schulkinder benötigen zum Spazierengehen passende Schuhe sowie passende Kleidung. Je nach Wetter bietet es sich an, schmutzabweisende und wasserdichte Kleidung und Schuhe zu nutzen, damit die Kinder trocken und warm bleiben. Im Winter ist es ratsam, Mütze und Handschuhe anzuziehen, da es trotz der Bewegung recht kalt werden kann. Dort bewährt sich das sogenannte Zwiebelprinzip, bei welchem man mehrere dünne Schichten übereinander zieht.


Spaziergänge in größeren Gruppen und mit vielen Schulkindern werden zur großen Gaudi.