Snowboarden mit Schulkindern

Was man über Snowboarden mit Schulkindern wissen sollte.

Snowboarden ist neben Skifahren der am meisten ausgeübte Sport in Wintergebieten. Nahezu jedes Skigebiet bietet die Möglichkeit, Snowboarden in Gruppen oder Einzelunterricht zu erlernen. Viele Schulkinder möchten neben dem Skifahren auch das Snowboarden lernen.


Schulkinder brauchen zum Snowboarden neben Snowboardschuhen auch ein passendes Snowboard. Beratung über Länge, Form und Härte gibt es in jedem Fachgeschäft sowie bei einem Verleih im Skigebiet. Zusätzlich sollten Schulkinder einen Helm mit passender Brille tragen.


Man sollte erst mit Kindern ab circa 8 Jahren mit dem Snowboarden anfangen, da die Muskeln jüngerer Kinder noch nicht auf die Bewegungen ausgelegt sind.


In einigen Fällen bietet es sich an, auch auf Knie- und Handgelenksschoner zurückzugreifen. Im Vorfeld ist es eine gute Zeitinvestition, sich auf das richtige Fallen zu konzentrieren. Dies kann vor allem Schmerzen oder Verletzungen am Handgelenk verhindern.




€ €€