Schwimmen

Was man über das Schwimmen mit Kindern wissen sollte.

Baby
Kleinkind
Schulkind
Teenie

Aufspritzendes Wasser, Kinderlachen und im kühlen Nass herumzutollen machen jeden Schwimmausflug zu einem Erlebnis.

Schwimmen bringt der ganzen Familie Spaß! So kann man bereits mit Babys schwimmen gehen, muss dann allerdings einige Sachen beachten, zum Beispiel die Wassertemperatur. Spätestens als Schulkind sollte ein professioneller Schwimmkurs besucht werden, um das selbstständige Schwimmen zu erlernen. In den Alpen gibt es für Schlechtwettertage und für den Winter verschiedenste Schwimmbäder, im Sommer sind besonders die Badeseen beliebt.


Spielzeuge, wie zum Beispiel ein Ball, gestalten den Ausflug noch spaßiger und beziehen die gesamte Familie ein.


UNSERE TIPPS FÜR DAS SCHWIMMEN MIT KINDERN

Für das Schwimmen wird entsprechende Badekleidung benötigt. In einigen Schwimmbädern kann man diese kaufen, sollte man seine eigene vergessen haben. Kinder, die noch nicht selber schwimmen können, benötigen Hilfe durch Schwimmreifen oder Schwimmflügel.


ZIELE FÜR DEN WINTERWANDER-URLAUB MIT KINDERN

Im Alpbachtal Seenland gibt es spannende Möglichkeiten, den Sommer in all seinen Facetten mit der ganzen Familie zu genießen.

Mehr Infos >>