Unterwegs im Alpbachtal

Ein Winterurlaub mit WOW-Effekt

Der WOW-Effekt begann bereits auf der Autofahrt ins Alpbachtal. Rechts und links ragten die meterhohen Schneemassen nach oben und bildeten einen Tunnel aus glitzernden Schneekristallen. Auch das Alpbachtal konnte mit viel Schnee, Spaß und Spannung überzeugen.   Welche Aktivitäten die Familie im Alpbachtal unternommen hat und welche Erinnerungen sie mit nach Hause genommen hat, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag!

Liebe Familien!

Gerne berichten wir von unseren Familien-Erlebnissen und Urlaubsfreuden der Bloggerkampagne Deluxe im Februar 2019!  Hier erfahrt ihr alles, was ihr zu eurem nächsten Winterurlaub mit euren Kindern wissen müsst: von Anreise über die möglichen Unterkunftsarten bis hin zu den zahlreichen Unternehmungen, die die Regionen zu bieten haben!

Traumhafte Winterbedingungen warten in Ruhpolding

Monsieur, Madame, der Herr und ich - für Familie "Maunzimadame" geht's ab in den Winterurlaub

Nur 3 1/2 Stunden Fahrtzeit mit dem Auto von Graz nach Ruhpolding und dann ist man plötzlich im tiefsten Winter! Familie „Maunzimadame“ reist mit den zwei Kleinen (3 und 1 Jahr alt) in den Winterurlaubsort Ruhpolding und darf sich an traumhaften Wetterbedingungen erfreuen und gemeinsame Wintermomente erleben. Lesen Sie jetzt nach, was die junge Familie in ihren Tagen in Ruhpolding unternommen hat!

Familie „Von guten Eltern“ unterwegs: Winterliche Familienzeit im Alpbachtal

Rodeln, Eislaufen und Familienmomente

In Reith im Alpbachtal (Tirol) ist die Familie in einer gemütlichen Familienpension untergebracht. Mit Rodeln, Eislaufen und dem Besuch in der Glasbläserei von Kisslinger-Kristall in Rattenberg sind die zwei Tage wieder gut gefüllt. Lesen Sie selbst, was die 6-köpfige Familie von der Familienzeit im Alpbachtal zu berichten hat. 

Faszination im schneereichen Winterort Ruhpolding

Familie "Auf und Davon" und ihr Winterurlaub in Ruhpolding

Trotz Schneechaos auf der Autobahn schaffte es die Familie in 5 1/2 Stunden von Fulda bei Frankfurt nach Ruhpolding. Erstmal angekommen, kamen die Kinder aus dem Staunen nicht mehr heraus. Soviel Schnee!! Dann mal schnell die Schneehosen anziehen und ab in das Schneevergnügen. Die Familie „Auf und Davon“  mit den zwei Kindern (4 und 2 Jahre alt) erzählen von ihrem Winterurlaub in Ruhpolding.

Familie „Von guten Eltern“ unterwegs: Winterurlaub in Ruhpolding

Winterwunderwelt Ruhpolding

Mit dem Zug von Berlin nach Ruhpolding – nur sechs Stunden – sehr annehmbar für die Anreise in den Winterzauber! Pulverschnee und Sonnenschein erwartet die 6-köpfige Familie zu winterlichen Aktivitäten, wie Langlaufen, Pferdeschlittenfahren, Winterwandern und mehr! Aber lest am besten selbst, was die Familie „Von guten Eltern“ über ihren Winterurlaub zu berichten hat!

Ein Winterurlaub mit Kleinkind

Ein Winterurlaub mit Kleinkind - Familie "Kind im Gepäck" berichtet

Ein Skiurlaub mit der ganzen Familie ist toll, was aber wenn noch noch nicht alle Kinder Skifahren? Die Familie von Kind im Gepäck will Inspiration für Familienurlaube geben, die nicht zwingend auf Skiern stattfinden müssen. Ursprünglich wollten Sie nach Ruhpolding und ins Alpbachtal Seenland Tirol fahren. Aufgrund gesundheitlicher Probleme musste der Urlaub abgesagt werden. Aber man darf ja trotzdem noch träumen.. 🙂